Roadcamp

Jetzt konfigurieren

Pössl Roadcamp – kompakter und wendiger Van

Der Pössl Roadcamp ist das kleinste Camper-Modell der D-Line. Der Van verfügt über Doppelbett, Küche mit Herd und Kühlschrank und ein Bad. In allen Bereichen des Kastenwagens ist serienmäßig hochwertiges Material verbaut. In den Fächern und Schränken gibt es ausreichend Platz für Gepäck und Campingausrüstung. Wegen der pfiffigen Aufteilung der Wohnbereiche im Fahrzeug, wirkt das Innere des Campers einladend und komfortabel. Optional kann ein Aufstelldach dazu gekauft werden. Die Anzahl der Schlafplätze erhöht sich damit um zwei.

Der Roadcamp hat eine Länge von ca. 541 cm. So ist er im Straßenverkehr auch in engen Passagen wendig, unkompliziert zu handeln. Dieser Camper ist ein zuverlässiges Fahrzeug für individuelles Reisen auf Toplevel.
konfigurieren Sie Ihren Roadcamp.

  • Alles kompakt auf ca. 5,40 Meter Länge

  • Bequeme Sitzgruppe für 4 Personen
  • Perfekter Alltagsbegleiter – kurzer Van
  • Kürzerer Radstand -> besserer Wendekreis!

  • Handmade in Germany

Grundriss

Schlafplatz im Roadcamp ist ein behagliches, quer eingebautes Doppelbett (196 x 132/117 cm). Durch das Querbett wird die vorhandene Fläche des Vans optimal genutzt. Auch aufgrund der Anordnung von Küche, Dinette und Bad wirkt der Camper auf 540 cm sehr geräumig. Ein Vorteil des Roadcamp ist der verkürzte Radstand. Das Fahrzeug ist für den Alltag geeignet. Im Vergleich zu 6 Meter langen Fahrzeugen beträgt der Wendekreis des Vans statt 13 Meter lediglich 11 Meter.

Technische Daten

Eigenschaft Maße
Länge (ca. in mm) 5.413 mm
Breite (ca. in mm) 2.050 mm
Höhe (ca. in mm) 2.580 mm
Radstand (ca. in mm) 3.450 mm
Innenhöhe (ca. in mm) 1.905 mm
Zul. Gesamtgewicht (Serie) 3.300 kg
Masse in fahrb. Zustand (ca.)* 2.720 kg
Zuladung bei 20 ltr. Fahrwasser (ca.)* 580 kg
Anhängelast ungebr. / gebremst** 750 kg / 2.500 kg**
Sitzplätze / Dreipunktgurte 4 / 4
Schlafplätze 2 (+3 optional)
Heckbett / Einzelbett in mm (ca.) 1.960 x 1.320/1.170
Querbett zur Schiebetüre in mm (ca., SA) 1.960 x 700
Heizung Truma Combi 4
Boilerinhalt in l (ca.) 10
Frischwassertank in l (ca.) 100
Abwassertank in l (ca.) 92
Gasflaschenkasten für (kg) 2 x 11
Ladegerät in A 18
Batterie 12V / 95 Ah
12 / 230 V-Steckdosen 0 / 2
Kühlschrank in l (Inhalt / Froster) ca. 100 / 8
Absorber / Kompressor Kompressor

Dinette

Kompakter Wohnbereich für 4 Personen

Der Wohnbereich des Pössl Roadcamp besticht durch die Kompaktheit. Auf kleiner Fläche ist im Oberschrank ausreichend Stauraum vorhanden. Auf den durch Drehung in den Wohnraum integrierten Fahrer- und Beifahrersitzen und der Rückbank finden vier Personen Platz. So bietet der Van bei ausgedrehtem Tisch im Urlaub auch für Familien ausreichend Platz zum Essen und Spielen. Wenn die Rückbank nicht besetzt ist, findet man dort zusätzliche Ablagefläche. Natürlich ist sie auch eine gediegene Fußauflage beim Entspannen. Es besteht bei der Bestellung des Campers die Auswahlmöglichkeit der Wohnwelt. Damit verbunden ist die Stoffkombination der Sitzpolster.

Die Küche

Serienmäßig besticht die Küche mit tollem Design in einem offenen Ambiente und ausgefeilten Bestandteilen. Der Kühlschrank beinhaltet ein Eisfach und ist bei diesem Modell im Eingangsbereich des Vans platziert. Dadurch kann er sowohl von innen wie von außen geöffnet werden. Wird das Eisfach nicht benötigt, ist es herausnehmbar. Die Fläche im Kühlschrank vergrößert sich dann.
Eingebaute Küchen in Pössl-Campern überzeugen durch eine hochwertige, robuste Arbeitsfläche und eine stoßfeste Frontkante. Weil Herd und Edelstahlspüle als ein Element verbaut sind, geht die Reinigung des Herds leichter von der Hand. Gekocht wird auf zwei Flamm-Kochflächen mit Piezo-Zündung. Die Glasabdeckung des Kochfeldes ist ein praktischer Spritzschutz. Ist die Küche kalt, dient die Abdeckung als zusätzliche Ablagefläche. Im Unterschrank des Küchenblocks sind drei Schubladen eingebaut. Dort gibt es Platz für Kücheninventar und Vorräte. Ein hochwertiger Möbelbau und Softeinzug der Fächer sind in der Serienausstattung inklusive. In Reichweite des Bettes sind in der Küche Steckdosen angebracht.
Eine Insektenschutztür im Eingangsbereich des Vans sorgt dafür, dass ungebetene Besucher bleiben wo sie sind. Dies macht den Aufenthalt im Camper vor allem nach der Dämmerung komfortabler. Für behagliches und warmes Licht sorgen im Bedarfsfall LED-Leisten an den Oberschränken. So wird im Roadcamp eine heimelige Atmosphäre erzeugt und das Wohlbehagen erhöht.

Bad mit Klapptür

Der Roadcamp verfügt über ein Bad mit zwei großzügigen Oberschränken, WC und einem Waschbecken mit Unterschrank. In der Wand oberhalb der Toilette ist ein weiteres Regal für Hygieneartikel integriert. In der Decke und der Wand gibt es jeweils ein serienmäßig eingebautes Fenster. Dies garantiert eine gute Luftzirkulation. Wird das Bad zum Duschen genutzt, zieht man den Duschvorhang durch die dafür angelegte Führung in der Decke. So wird aus dem Bad im Handumdrehen eine Duschzelle. Nach dem Gebrauch lässt sich die wasserabweisende Oberfläche des Bodens leicht trocknen. Serienmäßig besitzt das Bad eine Klapptür. Trotz der kompakten Fläche hat man im Bad viel Bewegungsfreiheit.

Heckbereich

Ein behagliches Nachtlager ist während einer Reise unverzichtbar. Dieses Camper-Modell verfügt über ein gemütliches Doppelbett mit 196 cm Länge und 132 cm Breite im Schulterbereich. Im eingebauten Querbett liegt man auf einem Lattenrost und einer 8 cm Schaumstoffmatratze äußerst bequem. So wird der Schlafkomfort noch größer: Optional besteht bei Fahrzeugen der D-Line die Möglichkeit, eine 7 Zonen Premium Kaltschaummatratze für das Nachtlager zu bestellen. Zusätzlichen Stauraum im Heck des Campers erlangt man durch den Abbau des Bettes. Die Betteile können seitlich gelagert werden.

Auf diese Weise schafft man Raum für große und sperrige Gepäckstücke wie große Koffer, Fahrräder oder sogar einen Roller. Diese können nun problemlos im Heck des Roadcamp gelagert und transportiert werden. Zur Sicherung dieses Gepäcks im Heck verwendet man die auf dem Boden angebrachten Ösen und die Schottwand.

Im Heck des Roadcamp sind für noch mehr Stauraum serienmäßig Fächer und Oberschränke im Kopfbereich eingebaut. Unter dem Querbett befindet sich ein 100-Liter Frischwassertank und das Staufach für 2 x 11 Kg Gasflaschen.

Auf Wunsch können neben Heck- und Dachfenstern zusätzlich auch seitliche Fenster eingebaut werden. So vergrößert man den Ausblick und auch Lüften ist besser möglich.

Pössl Roadcamp Konfigurator

Der Konfigurator wird zur Zeit mit den neuen Preisen aktualisiert. Bis Dienstag, 30.11.2021 ist leider keine Konfiguration möglich.